Donnerstag, 02. Juli 2020

§§ 2b, 27 Abs. 22 Umsatzsteuergesetz - Verlängerung der Übergangsregelung für juristische Personen des öffentlichen Rechts bis Ende 2022

durch Artikel 1 Nr. 2 des Gesetzes zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise vom 19.06.2020 – kurz: (Erstes) Corona-Steuerhilfegesetz (BGBl. I, 2020, 1385 f.). Seit 2017 regelt § 2b Umsatzsteuergesetz (UStG) unter welchen Voraussetzungen eine juristische Person...mehr erfahren

Mittwoch, 01. Juli 2020

Umsatzsteuersenkung - BMF-Schreiben vom 30.06.2020

Das BMF-Schreiben zur temporären Umsatzsteuersenkung liegt nunmehr in der endgültigen Fassung (Anlage = Link) vor. Im Vergleich zu den bisherigen Entwurfs-Fassungen sind kaum Änderungen zu verzeichnen. Daher kann an dieser Stelle auf unsere bisherigen Stellungnahmen und Empfehlungen verwiesen...mehr erfahren

Freitag, 26. Juni 2020

Erste aktualisierte Fassung des BMF-Schreibens zur Umsatzsteuerminderung

In der Anlage (als Link) erhalten Sie zu Ihrer Information den aktualisierten Entwurf des BMF-Schreibens zur zeitweisen Minderung des Umsatzsteuersatzes. Hierbei möchten wir Sie auf folgende Änderungen besonders hinweisen:Umsatzsteuer aus Anzahlungen für Leistungen nach dem 30.06.2020Gem. Tz. 2.4...mehr erfahren

Montag, 15. Juni 2020

Vorübergehende Umsatzsteuersenkung ab 01.07.2020 in der Wasserversorgung und der Energiewirtschaft

Im Rahmen des Corona Steuerhilfegesetzes II werden auch die Steuersätze für die Umsatzsteuer ab 01.07.2020 für derzeit 6 Monate auf 16 % (Regelsteuersatz) und 5 % (ermäßigter Steuersatz) abgesenkt.In diesem Zusammenhang stellen sich unterschiedliche steuerrechtliche und rechtliche Fragen. Hierzu...mehr erfahren

Dienstag, 10. März 2020

§ 2 Abs. 1 UStG - Keine Unternehmereigenschaft von Aufsichtsratsmitgliedern mit Festvergütung

Bundesfinanzhof, Urteil vom 27.11.2019, V R 23/19 (V R 62/17)mehr erfahren

Donnerstag, 06. Februar 2020

Einstellung des Revisionsverfahrens zum steuerlichen Querverbund

Bundesfinanzhof - Pressemitteilung Nr. 8 vom 06. Februar 2020mehr erfahren

Donnerstag, 05. Dezember 2019

§ 2b UStG - Umsatzsteuerpflicht von privatrechtlichen Entgelten im Bereich von Tätigkeiten mit Anschluss- und Benutzungszwang (Abwasser, Abfall)

Die Bürger werden teilweise zu privatrechtlichen Entgelten herangezogen, um Leistungen, die die öffentliche Hand im Rahmen einer hoheitlichen Tätigkeit mit Anschluss- und Benutzungszwang erbringt, zu vergüten.Obwohl es sich hier beispielsweise bei der Abwasserentsorgung und der Abfallwirtschaft...mehr erfahren

Montag, 25. November 2019

Umsatzsteuer: Gesonderte Prüfung möglicher größerer Wettbewerbsverzerrungen bei § 2b Abs. 3 Nr. 2 UStG

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat in seinem Schreiben vom 14.11.2019 die Voraussetzungen für die Ausnahmeregelung des § 2b Abs. 3 Nr. 2 UStG präzisiert.Dabei werden bei Erfüllung der Voraussetzungen bestimmte Fälle interkommunaler Zusammenarbeit als nicht zu größeren...mehr erfahren

Mittwoch, 31. Juli 2019

Veränderte Energieauditpflicht: Unternehmen mit geringem Energieverbrauch sollen zukünftig verschont werden

Nach dem Änderungsbeschluss des Bundestages über das EDL-G am 27. Juni 2019 (vgl. Gesetzentwurf: dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/097/1909769.pdf) sollen Unternehmen mit einem Gesamtenergieverbrauch von unter 500.000 Kilowattstunden in Zukunft von der Energieauditverpflichtung nach §§ 8 ff....mehr erfahren

Mittwoch, 31. Juli 2019

Seit 01.07.2019 geltende Stromsteuerbefreiungen und weitere Änderungen im Strom- und Energiesteuerrecht

Die u. a. bei Kleinanlagen und für sog. „Grünstrom“ geltenden Stromsteuerbefreiungen sind mit Wirkung ab dem 01.07.2019 modifiziert worden.Im BGBl I Nr. 23 Seite 856 wurde dazu das Gesetz zur Neuregelung von Stromsteuerbefreiungen sowie zur Änderung energiesteuerrechtlicher Vorschriften verkündet...mehr erfahren

Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-52 Nächste > Letzte >>